Parte - ewcs

Faustfeuerwaffen So 9 -12 Uhr
Wurfscheiben und Kugelstand
jeden zweiten Samstag von 10 -17 Uhr
Details zu Sperrtagen und genaue Termine siehe "Terminkalender"
Direkt zum Seiteninhalt
Abschied von unserem Gründungsmitglied Ferdinand Schmidhuber.
Er wird uns immer in Erinnerung bleiben.
Parte als PDF

In tiefer Trauer geben wir Nachricht, dass Herr Herbert Simkovics, Vizepräsident der SUN (NÖ Landesverband), am Montag, dem 27. Dezember 2016, nach schwerer Krankheit, im 82. Lebensjahr von uns gegangen ist.
Mit seinem Eifer für unseren Sport, aber auch seiner Menschlichkeit und seiner großen Erfahrung, wird er uns immer in Erinnerung bleiben!

Er war nicht nur Gründungsmitglied der SUN, sondern auch ein eifriger und immer zu 100 Prozent loyaler Funktionär unseres Sportes.

Auch wenn in Deutsch-Wagram nur Trapschießen möglich ist, war er in allen Bereichen immer mit Ratschlägen und Problemlösungen zur Stelle, wenn es notwendig war.

Parte hier!

Abschied von unserem Gründungsmitglied Werner Heinrich.
Er wird uns immer in Erinnerung bleiben.


Geschätzte Mitglieder,

leider muss ich Euch mitteilen, dass unser Gründungsmitglied Johann
Schmidhuber nach schwerer Krankheit verstorben ist.

Als ehemaliges Vorstandsmitglied hat „Schnacki“ das Vereinsleben des
Jäger-u. Schützenbund Nord entscheidend mitgestaltet und bereichert.

Wir werden ihn in dankbarer Erinnerung behalten.

Unser aufrichtiges Mitgefühl gilt seiner Familie.

Für all jene, die ihn auf seinem letzten Weg begleiten wollen die Parte im
Anhang.
Liebe Clubmitglieder,

leider müssen wir Euch mitteilen, dass unser
lieber Freund Otto Krippel
am 30. Oktober 2018 verstorben ist.


Liebe Clubmitglieder,

leider müssen wir Euch mitteilen, dass unser
lieber Freund Otto Krippel
am 30. Oktober 2018 verstorben ist.


Liebe Clubmitglieder,

leider müssen wir Euch mitteilen, dass unser
Clubmitglied Friedrich Simonovsky jun.
am 4. Juni 2019 verstorben ist.



Der EWCS trauert um Wolfgang Medek.

1945  geboren war Wolfgang Medek zunächst den Bergen sehr verbunden.
Doch  suchte er neben der Kletterei eine weitere Passion und fand diese im Schießsport.
Als hervorragender Pistolenschütze und erfolgreicher Parcoursschütze siegte  er vielfach in beiden Sparten. Auch als Richter im Parcours war Wolfgang international tätig.
Er trat 1989 dem EWCS bei, wo er bis zuletzt sportlich aktiv war und als Vorstandsmitglied viel zur Entwicklung und zur Ausrichtung unseres  Vereins beigetragen hat. Als geduldiger Lehrmeister hat er zahlreichen  Schützen und Waidkameraden geholfen, ihre Schiessleistungen zu verbessern.
Wir haben einen von allen hoch geschätzten Freund verloren und drücken seinen Angehörigen unser tiefes Beileid aus.

Der Vorstand des EWCS
Zurück zum Seiteninhalt